Blog

Kundenprospekte, die sich lohnen

Veröffentlicht am 19. Juni 2019 von Redaktion Longo

Werbeprospekte – warum sind sie im Zeitalter des Smartphones erfolgreich?

Was fehlt mir im Haushalt, was muss ich nachkaufen und vor allem: Was koche ich heute? Antworten darauf gibt das Werbeprospekt, das pünktlich zum Wochenendeinkauf im Briefkasten liegt oder der Tageszeitung beigelegt wird. Wie die Studie „Die Zukunft der Angebotskommunikation im Lebensmittel-Einzelhandel“  zeigt, ist das klassische Prospekt für viele Menschen immer noch eine wichtige Quelle der Inspiration und ein äußerst nützliches Planungswerkzeug, mit dessen Hilfe der Einkauf organisiert wird.

Doch warum ist im Zeitalter des Smartphones diese traditionelle Form der Werbung immer noch so erfolgreich? Für die Unternehmen ist er kostengünstig, reichweitenstark und für die Kunden die gewohnte Form der Kommunikation.

95% der befragten Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel kommunizieren ihre Wochenangebote und Sonderaktionen mit gedruckten Prospekten. Damit sind klassische Werbeprospekte das Medium mit der größten wirtschaftlichen Bedeutung und die günstigste Form der Angebotskommunikation bei gleichzeitig größtem Werbeeffekt.

Noch, denn mit der fortschreitenden Veränderung der Mediennutzung werden digitale Medien immer mehr an Relevanz gewinnen.

Werbeangebote kommunizieren – das Ranking im Lebensmitteleinzelhandel

In der Umfrage, die das EHI Retail Institut im Auftrag von Bonial Deutschland durchgeführt hat, liegt das Prospekt, hier Handzettel genannt, im Ranking noch vor der klassischen Print-Anzeige und dem Newsletter – aber schon gleichauf mit der Webseite und Facebook.

Vielen Prospekten im Lebensmitteleinzelhandel liegen Gutscheine und Coupons bei. Welchen Stellenwert diese Papiercoupons im Marketing-Mix haben, untersucht die BONAGO-Studie, an der 2017 rund 1.200 Entscheider aus Marketing und Vertrieb teilgenommen haben.

Gutscheinkampagnen spielen demnach eine immer größere Rolle, um Marketingziele zu erreichen, und relevante Anteile des Marketingbudgets fließen in diese Kampagnen, um neue Kunden zu gewinnen (73 Prozent), den Verkauf anzukurbeln (72 Prozent) und Kunden zu binden (70 Prozent).

Aber auch hier zeichnet sich schon ab, dass das, was heute auf Papier hervorragend funktioniert, jetzt schon digital vorliegen sollte. Als wichtigste Trends gaben die Befragten Digitalisierung und Individualisierung an. Gutscheine sollen stärker für einzelne Zielgruppen personalisiert werden, damit das emotionale Erlebnis der Kunden gestärkt wird. Der Haupttrend ist bei den meisten Unternehmen, die an der Studie teilnahmen, die Nutzung von eCoupons und digitalen Gutscheinen.

Ob Print oder Digital – Personalisierung ermöglicht eine exakte Kundenansprache

Sind diese Entwicklungen morgen noch relevant? Das können wir nicht vorhersagen. Die jüngere Generation ist mit anderen Formen der Unternehmenskommunikation aufgewachsen. Sich online zu informieren ist für sie wesentlich selbstverständlicher. Darauf gilt es sich jetzt einzustellen.

Ob in Zukunft wirklich ein digitales Medium dem Handzettel und den Papier-Coupons in puncto Reichweite und Beliebtheit das Wasser reichen kann, steht zwar noch in den Sternen. Aber eines zeichnet sich jetzt schon ab: Ob Print oder Digital – personalisierte, zielgruppengenaue Kundenansprache wird immer wichtiger und der richtige Mix aus digitaler und klassischer Werbung wird immer erfolgsentscheidender!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Strategien für personalisierte Kundenansprache und den richtigen Medienmix zu entwickeln. Sprechen Sie uns an – wir haben Lösungen für ihre Multichannel-Kommunikation!


Mehr dazu in unserem Blogbeitrag über Mass Customization – Individualisierungen automatisieren durch E-Business-Technologien von LONGO.

Mass Customization Kommunikation Bozen Druckerei Marketing Longo personalisierte Produkte Onlinedruck

Redaktion Longo

About Redaktion Longo

Wir, das Redaktions-Team LONGO, sind eine dynamische und kreative Gruppe von Marketing- und Kommunikationsprofis für Print- und Online-Medien. Auf unserem Blog berichten wir über neue Projekte aus dem Hause LONGO und über das, was unsere Arbeit prägt.